Dr. Van Dung Thai

Dr. med. dent. Van Dung Thai wurde 1970 in Vietnam geboren. Seine schulische und akademische Ausbildung absolvierte er in Frankfurt am Main. 1996 beendete er an der Johann Wolfgang Goethe-Universität das Studium der Zahnmedizin mit dem Staatsexamen.

Nachdem er 1999 erfolgreich das US-amerikanische Examen in Chicago (National Board) ablegte, promovierte er 2003 mit dem Ergebnis magna cum laude zum Doktor der Zahnmedizin.

Nach seiner Tätigkeit als Assistenzarzt in einer Frankfurter Zahnarztpraxis wechselte er als wissenschaftlicher Mitarbeiter in die Poliklinik für Zahnerhaltung und Kinderzahnheilkunde unter der Leitung von Herrn Prof. Dr. Heidemann im Zentrum der Zahn-, Mund, und Kieferheilkunde der Universitätsklinik Frankfurt, wo er über drei Jahre blieb. Im Jahr 2000 eröffnete er seine eigene Praxis in Frankfurt am Main.

Durch laufende Weiterqualifikation hält Dr. Thai sein fachliches Wissen immer auf dem neusten Stand. Er nimmt an zahlreichen Fortbildungen namhafter Institutionen teil, sodass er das Curriculum Zahnärztliche Hypnose, restaurative Funktionsdiagnostik und -Therapie sowie Kieferorthopädie und daneben die Tätigkeitsschwerpunkte in Parodontologie, Endodontologie und Implantologie vorweisen kann. Herr Dr. Thai ist außerdem Mit-Autor von Veröffentlichungen in renommierten internationalen Fachzeitschriften.